apotheke2u - Medikamente aus Ihrer Apotheke

Ich lebe gesund.

Startseite > Gesundheits-Ratgeber


Aktuelles Thema


Sommer: Hitzschlag, Sonnenstich und Kreislaufprobleme

Sommer heißt für viele Menschen nicht nur Sonnenschein, Urlaub und Entspannung, sondern auch geschwollene Beine, Kreislaufprobleme und unerträgliche Hitze mit Nebenwirkungen wie Hitzschlag oder Sonnenstich. Doch gegen all diese Schattenseiten des Sommers lässt sich vorbeugen oder zumindest können die Beschwerden eingedämmt werden. Lesen Sie hier mehr darüber …



Kreislaufprobleme im Sommer

Kreislaufbeschwerden sind im Sommer keine Seltenheit. Fast jeder Mensch hat in der warmen Jahreszeit wahrscheinlich bereits Bekanntschaft gemacht mit Schwindel, Übelkeit, Herzrasen oder Augenflimmern. All dies sind Begleiterscheinungen einer Kreislaufschwäche. mehr ...



Sport bei Kreislaufbeschwerden

Wenn das Thermometer sommerliche 25 Grad Celsius und mehr erreicht, wird das Training ...

Geschwollene Beine & Füße im Sommer

Viele Menschen kennen im Sommer das Problem von angeschwollenen Knöcheln und Waden, die ...

Hitzschlag und Sonnenstich: Die Schattenseiten der Sonne

Sonne und Wärme sind gut für das Immunsystem und steigern unser Wohlbefinden. Wer ...


Kostenloser Newsletter
Wir möchten mit Ihnen in Kontakt bleiben und informieren Sie regelmäßig über unsere neusten Angebote und Ratgeberthemen.
Jetzt anmelden



Bibliothek: Weitere Themen


Typische Krankheiten im Kleinkindalter

Jedes Kleinkind ereilt irgendwann einmal mindestens eine dieser Krankheiten. Das Gute: Sie treten fast ausschließlich im Kleinkindalter auf, gehen wieder und hinterlassen keine bleibenden Schäden. Allerdings sind diese Erkrankungen alles andere als harmlos und nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Erfahren Sie hier alles Wichtige über das 3-Tage-Fieber, der 3-Monats-Kolik, Fieberkrämpfe, Pseudokrupp und der Hand-Fuß-Mund-Krankheit.



Gallenleiden

Gerade während der Feiertage möchten viele nicht auf den heißgeliebten Gänsebraten verzichten. Dazu noch ein paar Klöße, Grünkohl, leckere Bratensoße und der kalorienreiche Nachtisch darf natürlich auch nicht fehlen. Doch wer seiner Galle in dieser zu viel zumutet, läuft Gefahr ernsthafte Gallenprobleme zubekommen, wie z. B. eine Gallenkolik, Gallensteine und eine Gallenblasenentzündung. Lesen Sie hier, warum gerade üppiges und fettreiches Essen für die meisten Gallen- und damit auch Verdauungsprobleme verantwortlich ist.



Grippe-Schutz-Impfung

Wer sollte sich impfen lassen? Gibt es Nebenwirkungen?
Weiter

Internet-Tipps

Medizinische Links
Fachbegriffe, Medikamente und Laborwerte erklärt. Weiter